Lerne lachen, ohne zu weinen V


Ein humoristisch-musikalischer Abend
SO 08.11.2020 (Beginn 18:00 Uhr | Einlass ab 17:00 Uhr)

Foto: Sharon Brauner und Band bei den Jüdischen Kulturtagen 2016, © Fotoagentur DAVIDS/Sven Darmer

Bereits zum fünften Mal in Folge steht der erfolgreiche Abend »LERNE LACHEN, OHNE ZU WEINEN«, der fast immer ausverkauft ist, auf dem Programm der Jüdischen Kulturtage Berlin. In diesem Jahr werden Winnie Böwe, Nadine Schori, Ingo Naujoks und Felix von Manteuffel mit humorvollen Geschichten jüdischer Autoren, Sharon Brauner, Karsten Troyke & ihre Band mit jiddischen Songs sowie Intendant Gerhard Kämpfe mit seinen unvergleichlichen jiddischen Witzen dafür sorgen, dass die Zuschauer mit einem Lächeln im Gesicht nach Hause gehen. Wie sehr können wir das gebrauchen in diesen Zeiten!

Mit Winnie Böwe, Nadine Schori, Ingo Naujoks, Felix von Manteuffel, Sharon Brauner, Karsten Troyke und Band sowie Gerhard Kämpfe.
Musik: Sharon Brauner, Karsten Troyke und Band
Regie: Nadine Schori

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Renaissance-Theater Berlin.

Eintritt € 10,00-48,00 zzgl. Ticket- und Vorverkaufsgebühren
Karten gibt es an der Theaterkasse des Renaissance-Theaters und online unter:
Online-Tickets
oder telefonisch unter
030 312 42 02

Ermäßigungen verfügbar. Bitte wenden Sie sich direkt an das Theater.

Tickets

Knesebeckstraße 100
10623 Berlin