top of page

Di., 17. Sept.

|

Literaturzelt am Bebelplatz

Literaturzelt am Bebelplatz - Das Blaue Sofa Neue Stimmen, starke Geschichten, einzigartige Literatur

Hannah Brinkmann Wie geht es Dir? Zeichner*innen gegen Antisemitismus, Hass und Rassismus Alina Bronsky* Pi mal Daumen | Kiepenheuer & Witsch Sara Klatt Das Land, das ich dir zeigen will | Penguin Lana Lux Geordnete Verhältnisse | Hanser Berlin Moderation: Marie-Christine Knop + Christine Watty

Literaturzelt am Bebelplatz - Das Blaue Sofa Neue Stimmen, starke Geschichten,  einzigartige Literatur
Literaturzelt am Bebelplatz - Das Blaue Sofa Neue Stimmen, starke Geschichten,  einzigartige Literatur

Zeit & Ort

17. Sept. 2024, 19:00 – 20:30

Literaturzelt am Bebelplatz, Bebelplatz, 10117 Berlin, Deutschland

Über die Veranstaltung

Tickets in Kürze verfügbar

2024 gastiert das Blaue Sofa – das Literaturforum von Bertelsmann – erstmals im Rahmen der Jüdischen Kulturtage Berlin. Vier Autor:innen stellen hier in moderierten Gesprächen ihre aktuellen Bücher vor. Das Blaue Sofa gehört zu den langlebigsten und erfolgreichsten Literaturformaten im deutschsprachigen Raum. Seit der Gründung im Jahr 2000 nahmen mehr als 3.100 Autor:innen hier Platz. Zu den prominentesten Gästen zählten bisher die Nobelpreisträger:innen Swetlana Alexijewitsch, Michail Gorbatschow, Günter Grass, Abdulrazak Gurnah, Herta Müller, Christiane Nüsslein-Volhard, Orhan Pamuk, Joseph Stiglitz, Olga Tokarczuk, Mario Vargas Llosa und Mo Yan.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page