Stella’s Morgenstern & Heinrich Heine


»Lebensfahrt - Life’s Voyage« feat. Frank London (USA)
DI 10.11.2020 (Beginn 19:30 Uhr | Einlass ab 17:30 Uhr)

Foto: Stella's Morgenstern © Hocky Neubert

In Tel Aviv fanden die Musiker aus Hamburg auf der Straße ein Buch mit Gedichten von Heinrich Heine, kongenial ins Englische übersetzt von den beiden Heine-Kennern Jim Reed und David Cram aus Oxford. Über die englische Fassung haben die Musiker Heinrich Heine neu für sich entdeckt und die englische mit der deutschen Lyrik verbunden. Entstanden sind wunderschöne Songs mit der typischen musikalischen Handschrift von Stella’s Morgenstern. Stimmungsvoll, abwechslungsreich und »vielsaitig«. Musik zum Träumen und zum Tanzen.

Das Ensemble Stella’s Morgenstern formierte sich 2012 und hat mehrere Alben auf Jiddisch und Hebräisch veröffentlicht. Das Ensemble ist in ganz Europa unterwegs und spielt bei den großen Festivals. In Berlin mit dabei: Frank London (USA), charismatischer Frontmann der grandiosen Klezmatics.

Eintritt € 15,00 / erm. € 12,00 zzgl. Ticket- und Vorverkaufsgebühren
Karten gibt es online unter:
Online-Tickets
oder über die telefonische Kartenreservierung direkt beim Ballhaus Berlin unter
030 282 75 75
und nach Verfügbarkeit an der Abendkasse.

Tickets

Chausseestraße 102
10115 Berlin