Jerusalem Duo


»Premiere« Tour
MI 11.11.2020 (Beginn 19:30 Uhr | Einlass ab 17:30 Uhr)

Foto: Jerusalem Duo © Yifat Yogev

Das Jerusalem Duo versteht sich als eine neue Stimme in der Welt der klassischen Kammermusik. Im Zusammentreffen eines der ältesten und eines der jüngsten Instrumente der Musikgeschichte eröffnet sich ein bislang selten gehörtes Klangerlebnis, denn in der von den beiden Musiker*innen dargebotenen Kombination erklingen Harfe und Saxophon in schönster Harmonie.

Von kenntnisreicher und unterhaltsamer Moderation begleitet, nehmen Hila Ofek und André Tsirlin das Publikum mit auf eine musikalische Reise, die ohne Berührungsängste Klassik, Klezmer, jiddische Lieder, Tango und viele andere Genres der Weltmusik miteinander verbindet.

Von Zentraler Bedeutung für die beiden Musiker ist wohl einer der bedeutendsten Klezmer-Musiker der Welt, der Großvater von Hila, Giora Feidman. So sagt André: »Es gibt keine Uni auf der Welt, die mir so viel Weisheit mitgeben könnte, wie Feidman« – und genau das spürt man bei ihren Konzerten.

Mit freundlicher Unterstützung des Zentralrats der Juden in Deutschland.

Eintritt € 30,00/erm. Schüler, Studenten, Azubis 20%, Schwerbeschädigte 50%. zzgl. Ticket- und Vorverkaufsgebühren. Ohne gültigen Nachweis kann kein Rabatt gewährt werden.
Tickets erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online unter:
Online-Tickets
oder telefonisch unter
01806 999 000 707 (0,20 EUR/Verbindung aus dt. Festnetz, max. 0,60 EUR/Verbindung aus dt. Mobilfunknetz)

Karten sind nur im VVK erhältlich, es wird keine Abendkasse geben. In der Synagoge selbst findet kein Vorverkauf statt.

Tickets

Pestalozzistraße 14
10625 Berlin