Jan Windszus und Marko Martin: Tel Aviv


Texte und Fotos
DI 10.11.2020 (Beginn 19:00 Uhr | Einlass ab 18:00 Uhr)

Foto: Cover Bildband Tel Aviv © Jan Windszus

Am 10. November nehmen uns der Berliner Fotograf Jan Windszus und der Autor Marko Martin mit Bildern und Texten mit nach Tel Aviv. Die prosperierende Metropole am Mittelmeer ist eine Stadt wie keine andere: so heiter, säkular, heterogen, weltoffen, feministisch und gay friendly wie keine andere Stadt des Nahen Ostens. Aber ihre Einwohner sind keine selbstvergessenen Partymenschen, sondern Zeugen und Nachfahren weltgeschichtlicher Katastrophen.

Jan Windszus, der die Stadt mehrmals bereiste, veröffentlichte einen anziehenden Bildband mit den inneren und äußeren Schönheiten dieser einzigartigen Stadt. Den begleitenden Essay schrieb der Berliner Schriftsteller Marko Martin, ein profunder Kenner der Stadt, die ihm zur zweiten Heimat geworden ist.

An dem Abend werden die Fotografien gezeigt und auch das Essay sowie aus »Kosmos Tel Aviv« gelesen.

Moderation: Christian Dunker

Eintritt € 12,00 zzgl. Ticket- und Vorverkaufsgebühren

Karten gibt es vor Ort bei Geistesblüten,
telefonisch unter
030 499 61 792,
online unter
Online-Tickets
und an der Abendkasse.

Tickets

Walter-Benjamin-Platz 2
10629 Berlin