MASCHA. Ein Tête-à-tête in Himmelgrau


Eine Hommage an Mascha Kaléko mit Sabra Lopes-Einstein
MI 13.11.2019 (Beginn 20:00 Uhr | Einlass ab 19:00 Uhr)

Die Schauspielerin und Sängerin Sabra Lopes, u.a. bekannt durch ihr poetisch skurriles Musikkabarett, hat sich der Gedichte der Lyrikerin Mascha Kaléko angenommen. Begleitet von der preisgekrönten Pianistin Alina Pronina und dem Ausnahme-Percussionisten Ansgar Spratte, interpretiert sie die Texte, als wären sie damals in den 20er und 30er Jahren für sie geschrieben wurden. Ein Abend mit Satire, scharfem Sprachwitz und zärtlicher Melancholie. Eine Hommage an die große Künstlerin Mascha Kaléko.

Foto: Sabra Lopes © Christoph Krauss

VERANSTALTUNG BEREITS AUSVERKAUFT!

Eintritt € 15,00 VVK / € 20,00 Abendkasse / erm. € 12,00 zzgl. Ticket- und Vorverkaufsgebühren
Karten gibt es online unter:
Online-Tickets
oder über die telefonische Kartenreservierung direkt beim Ballhaus Berlin unter
+49 30 / 282 75 75

Chausseestraße 102
10115 Berlin